Sie möchten regelmäßig Informationen zu spannenden Erlebnis Golfreisen zugeschickt bekommen?
Dann den Haken rechts einfach stehen lassen.
Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung gegenüber uns widerrufen.
Keine News? Auch kein Problem. Einfach auf den Haken tippen.
Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihr Vertrauen.
Ihr Dieter Weidenbach

   NEWSLETTER abonnieren

Bitte Code eingeben

captcha

Sie haben eine Frage?
Rufen Sie uns an: +49 (0)202 64 70 33
Mobil: +49 (0)172 76 38 198
oder schicken Sie uns eine E-Mail

Die Highlights von Argentinien.

Willkommen in Argentinien, berühmt für Tango, Gauchos, Rinder und Golfplätze in hinreissender Kulisse. Es erwarten Sie unvergessliche Bilder, Action, Natur Pur. Von den spektakulären Wasserfällen von Iguazu in der subtropischen Hitze des Nordostens bis hin zum Südzipfel von Feuerland gibt es Golf in allen Variationen.
Rund um die Metropole Buenos Aires kann das ganze Jahr über gespielt werden, im kalten Patagonien nur von November bis April. Garniert wird alles mit einem ausgefeilten Reiseprogramm.
Vorschlag für einen aussergewöhnlichen 12 Tage deluxe Golfurlaub.

Tag 1 + 2: Flug nach Buenos Aires. Sie werden am Flughafen empfangen und zum Check In ins Hotel gebracht. Relaxen und im Anschluss daran, halbtägige Stadtrundfahrt mit Besuch der klassischen Sehenswürdigkeiten.

Tag 3: Auf diesen Golf Plätzen haben Sie Abschlagszeiten:
Platz Nr. 1: Transfer zum Golfplatz. Par 72, 6472 yards, weist der älteste Platz Argentiniens (1892 gegründet) auf. Mittlerweile von der Stadt eingekreist bildet dieser ebene Platz einen idealen fairen Einstieg. Schmale Fairways, von Bäumen verteidigt, Bunker, schnelle Grüns. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung .

Tag 4, Platz Nr. 2: Transfer zum Golfclub. 60 Kilometer von der Stadt Buenos Aires entfernt. Eine grosszügige 27 Loch Anlage, Par 36, auf 200 Hektar angelegt. Entworfen von der „The Ronald Team Golf Plan Design Group Ltd“ aus Kalifornien. Da jedes Loch fünf Tees hat, bestimmen Sie den Schwierigkeitsgrad selbst. Bunker, viele Hügel und Seen wollen strategisch gespielt werden. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Geniessen Sie noch einmal die Stadt und schlendern durch das aristokratische geprägte Viertel. Besuchen Sie anschliessend die Künstlerviertel La Boca und San Telmo. Am Abend Dinner mit Tango Show.

Tag 5 + 6, Platz Nr. 3: Transfer zum Flughafen und ein Inlandflug nach San Martin de los Andes. Transfer und Check IN Hotel. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Am nächsten Tag Transfer zum Golfplatz auf in die Anden. Es erwartet Sie ein golferisches Top High Light. Jack Nicklaus weihte 2006 seinen einzigen Platz Südamerikas ein, den Chapelco Golf Club. Mit Blick auf die Kordilleren, breite Fairways schimmern in allen Grün Tönen, dazu säumen schwarze Pinien die Spielbahnen. Mit 6500 Metern ist er der längste Platz Argentiniens. Besonders die Par 3 Löchern sind sehr trickreich angelegt. Sie werden begeistert sein.

Tag 7 + 8, Platz Nr. 4: Nach dem Check Out erleben Sie die „Ruta de los siete lagos“, die „Straße der sieben Seen“, entlang der Grenze zu Chile und quer durch den Nahuel Huapi Nationalpark, führt nach zweistündiger Fahrt von San Martín de los Andes nach Arelauquen Golf Club. Check In und Sie haben den restlichen Tag frei.
Am nächsten Tag. Südlich des „Llao Llao“ befindet sich der Golfclub von Arelauquen auf einem 750 Hektar grossen Resort. Hunderte von Bungalows, ein Polo Gelände und diesen berühmten Golfplatz. Die „signature holes“ sind die 5 und 6. mit Bäumen und starkem Gefalle. Dafür werden Sie mit einem grandiosen Blick auf den Gutierrez-See und die schneebedeckten Gipfel des Cerro Catedral entlohnt. Das ist Golf in Argentinien.

Tag 9: Heute morgen ausschlafen und relaxen. Am Nachmittag Besuch des “Isla Victoria & Arrayan Forrest” . Bei dieser angenehme Nachmittagsexkursion fahren Sie mit dem Boot von Puerto San Carlos oder Puerto Pañuelo zur Isla Victoria und dem Bosque Arrayanes. Auf der Isla Victoria machen Sie einen Spaziergang durch einen Nadelbaumwald und beim zweiten Halt besuchen Sie Península Quetrihué und Bosque Arrayanes. Einmalig auf der Welt sind dort die Myrtenbäume. Entspannen Sie sich in dieser einmaligen Natur.

Tag 10, Platz Nr. 5: Am Rande der Anden Patagoniens erwartet Sie die Krönung dieser Golfreise. das „Llao Llao“. Links liegt mit seinen dunklen, vom Wind gepeitschten Gewässern, der Nahuel Huapi See und rechts der kleine, stille Moreno- See. Überragt vom Cerro Tronador thront zwischen beiden majestätisch auf einer Landzunge das Hotel im normannischen Stil. Auf dem gesamten Platz bietet sich Ihnen ein gewaltiges Panorama. Dort ein hoch gelegenes blind anzuspielendes Grün, danach spielen Sie wieder bergab. Die Fairways werden umrahmt von uralten Zypressen- und Buchen Hainen. Golf wird fast zur Nebensache.

Tag 11: Nach dem Frühstück Rückflug nach Buenos Aires. Sie können nun nach Hause fliegen, einen Abstecher nach Uruguay, Mendoza, Cordoba oder zu den Iguazu Fällen buchen. (Siehe Argentinien Vorschlag 2) Die Highlights in Argentinien. Die Highlights in Argentinien.

Komplett Leistung dieser aussergewöhnlichen Golfreise:

Empfang und Hilfe am Flughafen
9 Nächte im DZ in verschiedenen 4* Hotels inkl. Frühstück
5 Green Fees incl. 4 x mit Cart
Alle Transfers und 2 Inlandflüge Dinner und Tango Show
Private City-, Lake- Tour und halbtages Ausflug
Alle Touren mit englisch sprechendem Guide
1 Persönliches Reise Journal

Sie haben Interesse an dieser Argentinien Golfreise?
Sprechen Sie uns an und benutzen bitte oben oder unten unser Kontaktformular „IHRE ANFRAGE” .
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Größere Kartenansicht

IHRE ANFRAGE