Sie möchten regelmäßig Informationen zu spannenden Erlebnis Golfreisen zugeschickt bekommen?
Dann den Haken rechts einfach stehen lassen.
Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung gegenüber uns widerrufen.
Keine News? Auch kein Problem. Einfach auf den Haken tippen.
Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihr Vertrauen.
Ihr Dieter Weidenbach

   NEWSLETTER abonnieren

Bitte Code eingeben

captcha

Sie haben eine Frage?
Rufen Sie uns an: +49 (0)202 64 70 33
Mobil: +49 (0)172 76 38 198
oder schicken Sie uns eine E-Mail

5* Donnafugata Golf Resort & Spa – Sizilien- Süditalien

Das Golf Resort & Spa ist der ideale Ort für einen Aufenthalt in einer schönen Gegenden Siziliens. Das Landgut mit weitem Blick auf das Meer befindet sich inmitten des Anwesens von Donnafugata, einem Naturschutzgebiet, welches mit dem gleichnamigen Schloss zu den bekannten touristischen Zielen von Südost Sizilien zählt.

Das Hotel befindet sich ca. 1 Stunde vom internationalen Flughafen von Catania und nur ca. 10 Minuten vom historischen Zentrum der Barockstadt Ragusa entfernt. Das Resort hat 202 charmant eingerichtete Zimmer in den Kategorien Classic, Deluxe und Superior mit einem Mindestmaß von 38 Quadratmetern sowie entweder Terrasse oder Balkon. In drei Restaurants und mehreren Bars genießen Gäste eine reiche Auswahl an Gerichten auf Basis von lokalen Produkten.

Zum Spa- und Wellnessbereich gehören auch ein Fitnessraum und eine weitläufige Entspannungszone. Individuell zum Hotel buchen wir Ihnen auf den umliegenden Top Golfplätze “Tee Times” inkl. Startzeiten Reservierung.

Das Donnafugata ist gerade für den Golfer ein Paradies, denn zwei 18 Loch-Championship Plätze gehören zum Resort. Mild im Winter und durch ständige leichte Winde nicht zu heiß im Sommer – das Klima macht das Donnafugata Golf Resort & Spa zur idealen Ganzjahres-Golfdestination.

Auf diesen beiden Golf Plätzen, die unserer Meinung nach die beiden besten Siziliens sind,  haben Sie Abschlagszeiten (Jeweils 18 Loch):

Platz Nr. 1: Der Nordplatz – Parkland – 72 Par und 6.666 Meter
Der Platz wurde von Gary Player entworfen und schlängelt sich zwischen den Oliven und den typischen Johannisbrotbäumen durch die Landschaft. Der Parkland Course bedient sich unverwechselbar dem klassischen Design amerikanischer Golfplätze: weitläufig und lang. Aber aufgepasst, was so harmlos breit fair aussieht ist trügerisch, denn das Rough Gras verschluckt jeden Ball. Angereichert ist der Platz mit großflächigen Wasserhindernissen, einigen Sandhindernissen, komplizierten Greens und tiefen Bunkern. Eine Vielzahl an Lösungen und Strategien für immer wieder neue Spielvarianten warten auf die Spieler. Zwei Seen bilden den Rahmen der beiden finalen Löcher

Der Südplatz – Links- 72 Par und 6.650 Meter
Der Links-Platz trägt die Handschrift des international bekannten italienischen Golfplatzdesigners Franco Piras. Ein wirklich gelungenes Design hat dieser Spitzen Golfplatz und macht seinem Namen alle Ehre: Er ist bewusst naturbelassener. Die Löcher verlaufen über zwei große Täler, jedes mit einem See, welcher das Spiel interessant macht. Die Fairways sind aufgeteilt in kleine natürliche Flächen und spielen mit Formen und Farben, welche sich je nach Jahreszeit verändern. Eine große Mittelmeer- Pinie ist der einzige Baum des Platzes,. Auf diesem Platz sind die großen Bunker charakteristisch. Die immer gut geschützten Greens befinden sich umgeben von mediterraner Macchia. Da der Platz auf dem Bergrücken liegt, kommen bei Wind weitere Herausforderungen hinzu.

Sie haben Interesse an dieser Italien Golfreise nach Sizilien?
Sprechen Sie uns an und benutzen bitte oben oder unten unser Kontaktformular „IHRE ANFRAGE” .
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Größere Kartenansicht

IHRE ANFRAGE