Sie möchten regelmäßig Informationen zu spannenden Erlebnis Golfreisen zugeschickt bekommen?
Dann den Haken rechts einfach stehen lassen.
Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung gegenüber uns widerrufen.
Keine News? Auch kein Problem. Einfach auf den Haken tippen.
Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihr Vertrauen.
Ihr Dieter Weidenbach

   NEWSLETTER abonnieren

Bitte Code eingeben

captcha

Sie haben eine Frage?
Rufen Sie uns an: +49 (0)202 64 70 33
Mobil: +49 (0)172 76 38 198
oder schicken Sie uns eine E-Mail

Kenia – ideal für einen Urlaub aus Wildsafari, Strand und Golfen.

Putten in Kenia ist grundsätzlich das ganze Jahr über möglich, wobei die Regenzeiten von April bis Juni und von September bis Ende November berücksichtigt werden sollten. Im Land der Massai finden Sie ca. meist private 40 Golfclubs, die über das ganze Land verteilt sind. Die Mehrzahl der heute in Kenia bestehenden Golfplätze wurde vor
Beginn des Zweiten Weltkrieges eingeweiht. Überall weht noch ein Hauch von Geschichte durch die hochherrschaftlichen Clubhäuser aus alten Kolonialzeiten.

Sie übernachten in Golf-, bzw. Wildnis Resorts. Jedes Resort hat etwas anderes zu bieten und keines ähnelt dem anderen. Sie können in Kenia fast überall mit Caddies spielen. In der Regel sind diese selbst gute Golfer und Sie erhalten somit gute Tipps zu Ihrer Platzstrategie.
Als Kenner des Landes wird es mich freuen, Ihnen eine Reiseroute aus individuellem Wohnen, Land, Leute, Safari und  Golfen auf den interessantesten Golfplätzen zu erstellen.

Die Angebote variieren sowohl in der Länge Ihres Aufenthaltes, als auch mit dem Spektrum der Kombinationsmöglichkeiten aus Golfen und dem Besuch der verschiedenen Nationalparks.

Empfehlenswert sind auch Reisen mit einem Strandaufenthalt am Indischen Ozean oder Rundreisen zu mehreren Plätzen.
Kenia Strand, Golf + Wild Safari – Package Vorschlag Nr. 2:
8 Tage (Mombasa + Massai Mara).
Tag 01:
Ankunft in Mombasa International Airport. Privat Empfang und Transport zum Hotel. Die weitläufige Club- und Hotelanlage gilt als einer der besten Hotelanlagen Kenias. Welcome zu Ihrem Strand und Wildsafari Urlaub in Kenia.

Tag 02:
Golfspielen: In der Region Mombasa gibt es 4 Golfplätze mit recht unterschiedlichem Standard und Charakter. Mombasa GC – 5837 Yards – Par 71 Dieser Platz ist der älteste Club Kenias und wurde bereits 1911 von den Engländern gegründet. Er wurde direkt an den Indischen Ozean im Stil des klassischen Links Kurses gebaut. Da der Platz erst später auf 18 Loch vergrößert wurde, sind etwas eigenwillige Situationen entstanden. Man spielt bei den kurzen Bahnen von höheren Tees, da sich teilweise die Bahnen überkreuzen. Trotzdem eine empfehlenswertere Platz, das vieles durch die traumhafte Sicht auf den Indischen Ozean ausgeglichen wird.

Tag 03:
Golfspielen: Leisure Lodge Golf Club – 6083 Meter – Par 72. Der Leisure Lodge Golf Course ist der einzige Golf Club im Süden Kenyas. Der Platz liegt an der Südküste in Diani und ist 90 Autominuten von Mombasa entfernt. Das flache Gelände ist weitläufig, hat viele Bunker und reichlich Wasser. Besondere Herausforderungen sind die Löcher 15, 17 und 18. Zum Platz gehört eine eigene Hotelanlage.

Tag 04:
Golfspielen: Nyali Golfclub – 6510 Yards – Par 71.
Auf diesem hügeligen Platz ist die Schwierigkeit der wunderschöne alte Baumbestand, der die mit zum Teil gegenläufigen, engen Fairways einengt. Dazu kommen mehrere Doglegs mit zahllosen Palmen, Affenbrot- und andere afrikanische Bäume und Büsche. Eine empfehlenswerte echte Kenia Golf Herausforderung. Der Platz gehört mit als Austragungsort zur Kenia Golf Serie.

Tag 05:
Golfspielen: Vipingo Ridge Golfcourses.
Dieser „Must to play“ Golfplatz mit spektakulären Blick auf den Indischen Ozean liegt in einer grandiosen afrikanischen Landschaft nahe Mombasa. Der Kurs wurde nach internationalen Standards und der weltweit renommierten USGA-Spezifikation von David Jones entworfen und gebaut. Über das hügelige zieht sich der Platz durch ein mäanderndes System von Wasserfällen, Seen und Bächen. Mit der vollautomatischen Bewässerungsanlage hat man das ganze Jahr über gleichbleibende Spieleigenschaften. Durch die Pflanzung von Tausenden von neuen Bäumen ist es gelungen neue Lebensräume für Vögel und Wildtiere zu schaffen. Meiner Tip: Geniesen Sie den besten Platz in Ostafrika.

Tag 06:
Relaxen und im Anschluss der Flug nach Maasai Mara. Erleben Sie ab jetzt Wildnis pur. Das Land, die Tiere, die Umgebung. Einzigartig auf dieser Welt. Übernachtung im Camp mitten in der Wildnis. Übernachtung im Camp mitten in der Wildnis.

Tag 07:
Heißluft Ballon Flug – Safari Ride. Ein wahrer Afrika Traum. Ein weiterer Erlebnis Tag Safari im Maasai Mara.

Tag 08:
Rückflug nach Mombasa mit Anschlussflug.

Option: Verlängerung mit Flug nach Nairobi zum Land-, Golf- und Safariurlaub.
Siehe auch: Package Nr. 1.
Kenia Safari und Golf Erlebnis Rund Reise

Sie haben Interesse an der Reise Golf in Kenia?
Sprechen Sie uns an und benutzen bitte oben oder unten unser Kontaktformular „IHRE ANFRAGE”.
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Größere Kartenansicht

IHRE ANFRAGE