Sie möchten regelmäßig Informationen zu spannenden Erlebnis Golfreisen per Mail bekommen?
Dann abbonieren Sie unseren Newsletter mit dem Setzen des Hakens "Newsletter abbonieren".
Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung gegenüber uns widerrufen.
Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihr Vertrauen.
Ihr Dieter Weidenbach

NEWSLETTER abonnieren   

Bitte Code eingeben

captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Website einverstanden.

Sie haben eine Frage?
Rufen Sie uns an: +49 (0)202 64 70 33
Mobil: +49 (0)172 76 38 198
oder schicken Sie uns eine E-Mail

3* Hôtel Du Golf Aa Saint Omer – Nordostfrankreich

Im Herzen der Region „Pas-de-Calais“ und mit einem Panoramablick auf den 18-Loch-Golfplatz und das Aatal heißt Sie dieses umweltfreundliche Hotel willkommen.

Die 54 modern und stilvoll eingerichteten Zimmer bieten eine gemütliche Atmosphäre.

Weitere Zimmerdetails:
– Großes Doppel Bett
– Telefon
– Satellitenfernsehen
– Kostenlose Internetverbindung
– 25 m² (einschließlich Bad)

Ausstattung des Badezimmers:
– 
Dusche / Badewanne
– WC
– Haartrockner
– kostenlose Pflegemittel

Essen & Trinken:
Das Hotel verfügt über das Restaurant „The Lodge“. Hier wird Ihnen feine Küche mit viel Leichtigkeit, Finesse und Einfallsreichtum geboten. Oder auch in dem in der Nähe liegende Brauerei Golf-Clubhaus „Ristandèl“ können Sie essen. In den Sommermonaten lädt Sie die Terrasse mit Panoramablick auf den Golfplatz und das Tal Aa ein.

Sport/Unterhaltung/Wellness:
Zum Entspannen können die Gäste den Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool nutzen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Golfabenteuer sind, bei denen Ihnen viel Abwechslung und Komfort geboten wird, ist diese Kombination aus Hotel und Golf genau das Richtige für Sie! Hier haben Sie die richtige Adresse, sowohl für den Liebhaber des Golfsports, als auch für den der die Natur liebt.

Golfinformation:
Für Sie als Golfer stellen wir ein umfangreiches Golfpackage
für die Golfplätze Ihrer Wahl zusammen. Profitieren Sie von unserem professionellen, individuellen Service mit bevorzugten Startzeiten.

Aa Saint Omer Golf Club
Die  18-Loch des  Val Platzes folgen dem natürlichen Verlauf des leicht bergigen und bewaldeten Geländes. Die großen hügeligen Grüns werden teilweise vom Wasser oder Bunkern verteidigt. Dazu kommen stark bergab und auch bergauf führende Löcher. Interessante Doglegs runden auf diesem weiten Platz  die ernsten Herausforderungen ab. 2007 wurde die Anlage mit „Pole Golf Excellence“ zertifiziert und ist Austragungsort der Golf Open. Golfer werden die Schönheit des hügeligen und waldreichen Ort zu bewundern wissen. Insgesamt haben Sie schöne  27 Löcher, auf denen Anfänger und Könner ihre Herausforderung finden.

Mérignies Golf Country Club

Der Mérignies Golf Country Club befindet sich südlich von Lille in der Nähe von Douai und Arras, im Herzen der Pévèle. Die Anlage verfügt über 4 mal 9 Loch Golferlebnisse und verläuft in einem leicht hügeligen Gebiet. Die Plätze habe teilweise einen Links Charakter. Fairway Bunker und ondulierte Greenes bilden selbst für erfahrene Golfer technische Herausforderungen.

Golf de Belle Dune
5883 m – Par 71
Spielen Sie in den Dünen! Inspiriert von den traditionellen schottischen und irischen Links, wurde dieser Platz 1992 nach altem Vorbild kreiert. Nur einen Steinwurf vom Meer und eingebettet in einer der schönsten Dünen Gegenden, scheinen seine Greens in der Landschaft zu verschmelzen. Eingerahmt wird der Platz von einem Pinienwald und Strandhafer. Besuchen Sie Belle Dune, der zu den Top Plätzen in Frankreich gezählt wird und erleben eine Fülle von wunderbaren Erfahrungen.

Golf de Wimereux
Im Jahre 1901 wurde dieser echte Links Course von britischen Architekten entworfen und ist bis zum heutigen Tage mehrfach umgestaltet worden. Vor allem bei Wind vom Meer her, kann der flache  Platz eine richtige Herausforderung darstellen, da die langen Löcher gegen den Wind gespielt werden müssen. Sobald der Ball das Fairway verläßt, kommt hohes Gras und auch Ginsterbüsche ins Spiel. Die Grüns werden oft von Pottbunkern verteidigt und werden bei Trockenheit pfeilschnell. Den Platz ist kein Must to Play, aber man sollte ihn als eine nette Alternative zu herkömmlichen Golfplätzen einmal spielen.

Sie haben Interesse an dieser Golfreise in den Nordwesten von Frankreich?
Sprechen Sie uns an und benutzen einfach oben oder unten unser Kontaktformular „IHRE ANFRAGE”.
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

IHRE ANFRAGE