Sie möchten regelmäßig Informationen zu spannenden Erlebnis Golfreisen zugeschickt bekommen?
Dann den Haken rechts einfach stehen lassen.
Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung gegenüber uns widerrufen.
Keine News? Auch kein Problem. Einfach auf den Haken tippen.
Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihr Vertrauen.
Ihr Dieter Weidenbach

   NEWSLETTER abonnieren

Bitte Code eingeben

captcha

Sie haben eine Frage?
Rufen Sie uns an: +49 (0)202 64 70 33
Mobil: +49 (0)172 76 38 198
oder schicken Sie uns eine E-Mail

5* Meliá Sancti Petri Hotel & Spa, Costa de la Luz – Spanien

Das Hotel Meliá Sancti Petri liegt direkt am acht Kilometer langen La Barossa Dünensandstrand des Fischerortes Novo Sancti Petri. Das Hotel ist umgeben von fünf Golfplätzen, wobei der Novo Sancti Petri direkt neben dem Hotel liegt.
Die 225 stilvoll und elegant eingerichteten Zimmer, sowie der Wellnessbereich laden nach einer schönen Golfrunde zum Entspannen ein.

Ausstattung der Zimmer:
– Bequemes Bett
– Geräumig, mit einer Fläche von ungefähr 35 m²
– Klimaanlage
– Balkon/Terrasse
– Fernseher
– Minibar/Safe
– Schreibtisch
– WLAN Möglichkeiten

Ausstattung des Badezimmers:
– Dusche/Badewanne
– Haartrockner
– Bademantel
– Hausschuhe
– kostenfreie Kosmetikprodukte
– Kosmetikspiegel

Hoteleinrichtungen und Serviceleistungen:
Das Fünf-Sterne Hotel mit typisch andalusischen und arabischen Innenhöfen und Gärten, sowie einem Spa- und Wellnessbereich, einem Fitnessraum und verschiedenen Bars und Restaurant, lassen den Urlaub in voller Blüte genießen. Ob Sie sich nun nach einer Golfrunde im Außenpool oder im Meer abkühlen oder sich in den Restaurants von regionalen Delikatessen bis zu internationalen Gerichten verwöhnen lassen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Golfinformationen:
Für Sie als Golfer stellen wir ein umfangreiches Golf Package inkl. Startzeitenreservierung zusammen.

Golfplatz Novo Sancti Petri:
Der 36-Loch Golfplatz Novo Sancti Petri verteilt sich auf zwei Runden Par 72 (Runde A: Mar-Pinos und Runde B: Centro). Die ersten 27 Löcher wurden im Jahr 1990 eröffnet und bieten üppige einheimische Vegetation, wie zum Beispiel Pinien und Olivenbäume. Auch die restlichen 9 Loch, die 2001 eröffnet wurden, haben eine große Vielfalt an welligen Bahnen und Grüns mit Höhenunterschieden. Der Blick auf das Meer und den langen Sandstand von La Barossa, sowie die fast allgegenwärtige Meeresbrise machen den Platz für Golfer mit verschiedenen Niveaus attraktiver und erschweren zugleich das Spiel.

Sie haben Interesse an der Spanien Golfreise an die Costa de la Luz?
Sprechen Sie uns an und benutzen einfach oben oder unten unser Kontaktformular „IHRE ANFRAGE”.
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

IHRE ANFRAGE