Bogogno Golf Resort - Piemont
Bogogno Golf Resort - Piemont
Bogogno Golf Resort - Piemont
Voriger
Nächster

Bogogno Golf Resort – Piemont

Dieses moderne, im skandinavischen Stil gehaltene Boutiquehotel, liegt am südlichen Ende des „Lago Locarno“. Zum Hauptflughafen Malpensa ist es nur ca. 20 Minuten entfernt. Die Lage ist auch perfekt, weil Sie hier im Piemont unzählige, wunderschöne alte Ortschaften, Top Restaurants und Weingüter finden.

Die 28 Standard Doppelzimmer bieten ca. 33m und dazu kommen 4 Suiten mit ca. 70 qm. Genießen Sie den direkten Blick auf die Golfanlage.

Weitere Zimmerdetails:
– Bequemes Bett
– Balkon / Terrasse
– Telefon
– Minibar
– Zimmersafe
– Fernseher
– Kostenlose Internetverbindung

Ausstattung des Badezimmers:
– Dusche / Badewanne
– WC
– Haartrockner

Essen & Trinken:
Das Golf Club Restaurant serviert hervorragende Küche in eleganten Räumen. Nutzen Sie auch die Lounge-Bar auf dem Dach des Gebäudes und erleben einen herrlichen Blick über das 4.000 Meter hohe Monte Rosa Massiv.

Sport/Unterhaltung/Wellness:
In der gepflegten Gartenanlage lädt der große Süßwasser-Swimmingpool mit Sonnenterrassen zum Baden und Entspannen ein. Hotelgästen steht zudem ein Spa-Bereich mit Jacuzzi und Solarium zur Verfügung.

Golf Information:
Für Sie als Golfer stellen wir ein umfangreiches Golf Package mit den günstigsten Greenfees auf den Golfplätzen Ihrer Wahl zusammen. Profitieren Sie von unserem professionellen, individuellen Service, denn wir berücksichtigen dabei Ihren persönlichen Startzeiten-Wunsch.

Das 36-Loch Bogogno Golf Resort (eröffnet 1997) verfügt über 2 x 18-Loch Golfplätze mit unterschiedlichem Charakter. Kreiert wurden die beiden Plätze vom berühmten Architekt Robert von Hagge. Zudem war das Resort 2006 Veranstaltungsort der European Tour Qualifying School.

Parcours Conte
Der 18-Loch Parcours Del Conte wurde im Links Course Design kreiert und ist relativ offen. Besondere Herausforderungen sind große Seen und dichtes Rough.
Par 72 – Professionals: 6485 m – Weiß: 6206 m – Rot: 4953 m
Parcours Bonora
Der 18-Loch Parcours Bonora bietet als Kontrast einen Parkland Charakter. Die Bahnen verlaufen durch eine weitläufige Hügellandschaft des Naturparks Tessin.
Hier ist noch viel unberührten Natur mit querenden Bachläufen und altem Baumbestand.
Par 72 – Professionals: 6488 m – Weiß: 6284 m – Rot: 4907
Und nicht weit entfernt können Sie eine weitere tolle „Piemont Golf Erfahrung“ sammeln:

Castelconturbia GC
Kein geringerer als Robert Trent Jones Sr hat diese schöne 3×9-Loch-Anlage kreiert. In der leicht welligen Hügellandschaft fügt sich der Parkland – Course mit Wasserhindernissen harmonisch in die unberührte Landschaft ein. Ganz entspannt verlaufen die einzelnen Bahnen in dem leicht welligen Terrain von alten Bäumen, Bächen und Teichen. Und nicht vergessen: Genießen Sie den Blick auf das Monte Rosa Massiv als Hintergrundkulisse.

Sie haben Interesse an dieser Piemont – Golfreise nach Italien?
Sprechen Sie uns an und benutzen einfach z. B. rechts> unser Kontaktformular „IHRE ANFRAGE”.
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.