Sie möchten regelmäßig Informationen zu spannenden Erlebnis Golfreisen per Mail bekommen?
Dann abbonieren Sie unseren Newsletter mit dem Setzen des Hakens "Newsletter abbonieren".
Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung gegenüber uns widerrufen.
Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihr Vertrauen.
Ihr Dieter Weidenbach

NEWSLETTER abonnieren   

Bitte Code eingeben

captcha

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Website einverstanden.

Sie haben eine Frage?
Rufen Sie uns an: +49 (0)202 64 70 33
Mobil: +49 (0)172 76 38 198
oder schicken Sie uns eine E-Mail

Golf in Pebble Beach® – Der Golftraum: The Lodge at Pebble Beach – Monterey – Kalifornien – USA

Die Lodge wird Sie mit entspannter Eleganz, gepflegter Gastlichkeit, einer beeindruckenden Architektur und einem herrlichen „Oceanside“ Blick verzaubern. 161 Zimmer und Suiten sind geschmackvoll und komfortabel eingerichtet. Die Zimmer in der „The Lodge at Pebble Beach“ verfügen über einen Kamin und eine Terrasse oder einen Balkon mit herrlichem Blick auf blühende Gärten, die „Oceanside Fairways“ oder den Stillwater Cove.

Individuell zum Hotel buchen wir Ihnen auf den umliegenden Top Golfplätzen “Tee Times” inkl. Startzeiten Reservierung. Verschiedene Golf Packages bieten wir Ihnen für die Vier Championship Courses zusammengestellt.

Pebble Beach Golf Links®= Ein Golftraum mit vier mal 18 Löchern.
Wenn ein Golfspieler den Namen „Pebble Beach“ hört, schlägt sein Herz bestimmt höher. Zählen doch die beiden Golfplätze Pebble Beach Golf Links® und „Spyglass Hill® Golf Course“ zu den berühmtesten Golfplätzen weltweit.

Und ihre Lage auf der Monterey Halbinsel ist ebenso einmalig wie die Anforderungen, die diese beiden Plätze und der „The Links at Spanish Bay“ selbst an gute Golfer stellen. Vorgabebegrenzungen gibt es hier nicht. Wichtig, da gültig für alle 4 Plätze! Greenfee: Pebble Beach Golf Links® ca. USD 495, Spyglass Hill® Golf Course ca. USD 370, The Links at Spanish Bay ca. USD 265. Nur gültig für Resortgäste. Teetime Reservierung zusammen mit der Hotelbuchung sind unbedingt frühzeitig notwendig.

Auf diesen Golf Plätzen haben Sie Abschlagszeiten (Jeweils 18 Loch):

Platz Nr. 1:
Pebble Beach Golf Links®
Ohne Zweifel: Greatest Public Golf Course in Amerika. – Par 72
Kaum ein anderer Platz auf der Welt erzeugt diesen Golf Nervenkitzel, wie zum ersten Mal Abschlag auf
Pebble Beach Golf Links® zu starten. Man spürt förmlich die Anwesenheit der größten Legenden des Golfsports.

Seit 1919 haben die exquisite Schönheit und einzigartige Herausforderung, Pebble Beach Golf Links Golfer und Zuschauer gleichermaßen begeistert Diese Golfplatzlegende schmiegt sich an den Verlauf der zerklüfteten Küste und bietet weit offene Ausblicke, Klippen Fairways und abfallende Grüns. Prestigeträchtigste Turniere Golf, wie z. B. die jährliche AT & T Pebble Beach National Pro-Am und fünf US-Open Championships, einschließlich der 2010 US Open, haben hier stattgefunden. Jeder Golfer sollte sich einmal im Leben das “Pebble” Vergnügen gönnen. Kurz gesagt: Weltklasse.

Platz Nr. 2:
Spyglass Hill® Golf Course – Par 72.
Eröffnet im Jahr 1966, verfügt über Spyglass Hill® Golf Course zwei deutlich verschiedene Arten von Gelände. Die ersten fünf Löcher verlaufen durch sandige Dünen am Meer. Bei den folgenden 13 Löchern erschweren das Spiel, die majestätischen Tannen, dazu kommen erhöhte Greens und last not least strategisch platzierte Bunker und Seen. Dieser Course ist einer der härtesten Kurse in die Welt. Von den Championship Tees aus, wird der Platz mit einem Course Rating von 75,5 und einem Slope Rating von 147 bewertet. Eine wirkliche GOLF Herausforderung.

Platz Nr. 3:
The Links at Spanish Bay
In schottischen Tradition, ein echter Links-Golfplatz – Par 72.
Der Platz soll an das ursprüngliche schottische Golfspiel Konzept erinnern. Das war die Absicht der Design-Team, Robert Trent Jones Jr., Tom Watson und Sandy Tatum, bei der Konzeption dieses Links Golfplatz. Links ist ein altes schottisches Wort für sandige Einöde, in der Regel in der Nähe des Meeres, mit borstigen Gräsern und immer vorherrschenden Wind.
Um einheimischen Pflanzen, Vögeln und andere Tieren zu schonen sind „ökologisch sensible“ Zonen gekennzeichnet. Jeden Abend, schließt der Dudelsackpfeifer den Kurs in schottischer Tradition. Ich wünsche Ihnen beim Golfen, dieses sicher nicht einfachen Platzes in jedem Fall Sonne und keinen Wind.

Platz Nr. 4:
Del Monte Golf Course

Der dauerhafte Favorit seit 1897 – Par: 72
Eröffnet im Jahre 1897, ist der Del Monte Golf Course der älteste Golfplatz im Dauerbetrieb westlich des Mississippi. Er wurde von Golf und Polo Enthusiasten Charles Maud konzipiert. Der flache, parkähnliche Platz mit weiten Fairways und großen Grüns liegt nur ca. 12 km von Pebble Beach entfernt. Eine gute und preiswerte Alternative zu den Pebble Beach Plätzen. Der Charakter des Platzes ist ein natürlich mäandrierendes Layout.
Del Monte Golf Course bietet breite Fairways die mit Eichen, Pinien und Zypressen gesäumt sind. Die hinteren neun beinhalten ein tückischen Par 5, 512 Yard an der 13. Jedes Jahr u. a. Austragungsort der Callaway Golf Pebble Beach Invitational.

Visit Pebble Beach with our Winter Stay & Play Package
Two Nights at: The Inn at Spanish Bay or The Lodge at Pebble Beach
Two Rounds of Golf:
One round on Pebble Beach Golf Links
One round on The Links at Spanish Bay or Spyglass Hill Golf Course

Enjoy $100 Resort Credit per Package
Plus, one complimentary round on The Links at Spanish Bay when you book three nights, and an opportunity to book a 3rd & 4th night at 20% off
Package starts at $2,145 at The Inn and $2,495 at The Lodge*

Includes one round on Pebble Beach Golf Links and one round on The Links at Spanish Bay. Offer valid November 19, 2017 – March 31, 2018

Sie haben Interesse an Golfen in Kalifornien?
Sprechen Sie uns an und b
enutzen  bitte oben oder unten unser Kontaktformular „IHRE ANFRAGE” .
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Größere Kartenansicht

IHRE ANFRAGE