Sie möchten regelmäßig Informationen zu spannenden Erlebnis Golfreisen zugeschickt bekommen?
Dann den Haken rechts einfach stehen lassen.
Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre Einwilligung gegenüber uns widerrufen.
Keine News? Auch kein Problem. Einfach auf den Haken tippen.
Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihr Vertrauen.
Ihr Dieter Weidenbach

   NEWSLETTER abonnieren

Bitte Code eingeben

captcha

Sie haben eine Frage?
Rufen Sie uns an: +49 (0)202 64 70 33
Mobil: +49 (0)172 76 38 198
oder schicken Sie uns eine E-Mail

Mississippi – Musik & Golf Tour – Von Memphis nach New Orleans – USA Golfreisen

Golfspielen im unverfälschten Süden der USA.
Mississippi das sind Baumwollfelder, Plantagen Häuser und der Blues an den Ufern des Ole Man Rivers. Glück im Spiel finden Sie in den Spielcasinos, die in Grösse und im Unterhaltungsangebot Las Vegas kaum nach stehen.

Aber nicht nur diese Highlights sollen Sie zu einem Besuch verführen, sondern auch das abwechslungsreiche Angebot von 145 Golfplätzen mit grandiosen Meisterschaftsplätzen. Zu sehr günstigen Greenfees, erwarten Sie die „best upgedateten“ Golfplätze Amerikas.

Unser Tipp:
Wann starten Sie zu Ihrer USA Golftour in den „Deep South“?

Ihr Golfurlaub sollte in Memphis beginnen.
Memphis ist eine der Metropolen im klassischen Süden. Die Stadt ist ein wichtiger Ort sowohl für die Entwicklung des Blues und desSouls als auch für die des Rock ’n’Rolls. Elvis Presley lebte in Memphis, viele Größen der Rockmusik begannen ihre Karriere dort. Die Beale Street ist eines der Zentren des Blues.

Ein Besuch von Graceland, dem berühmten Zuhause von Elvis ist ein Muss. Hier werden Sie auf eine Reise durch die Geschichte des Rock ’n‘ Roll geschickt und erleben mit, wie Elvis sich zum gefeierten Entertainer der Welt entwickelte. Sie wohnen in einem ruhigen Golf Resort.

Das erste Mississippi Golferlebnis genießen Sie auf dem Resort Platz. Im flachen Ufergürtel des Mississippi gelegen, Wasserhindernisse pur, grosse Bunker und bei Wind sehr trickreich zu spielen. Am Nachmittag Besuch des River Park Museum oder eine River Boat Fahrt gewünscht? Heute Abend Dinner im Insider Restaurant in Tunica. Auf gen Süden. Grenada, Mississippi erwartet Sie. Sie spielen “The Dogwoods at Hugh White State Park” am Grenada Lake. Nach dem Golfen – Fahrt und Übernachtung in Jackson, Mississippi. Heute “dinner & blues music” im H & M. Genial, urig, gut.

Weiter den Mississippi abwärts zur Gulf Coast. Jetzt wird es spannend:

Diese Herausforderung muss man erleben Golf at “P GC”.
Der P GC ist vom US-Open-Champion und preisgekrönten Golfplatz-Designer Jerry Pate konzipiert. Die native Umgebung des Platzes bilden Pflanze und Moore, Sümpfe, Zypressen, Pinien und Eichenwälder. Ein perfekt gelungenes Design hat dieser Par-71- Golfplatztraum. Kommen Sie, spielen Golf … genießen Sie die Art und Weise wie die Natur es vorgesehen hat.

Check In im HR Casino Hotel. Genießen Sie Music & Entertainment im Hard Rock Café. Am Morgen tee time auf dem “S. L. Golf Club”.
S L GC ist die 10. Er ist auf unserer Platinum-Liste.“ Golf Digest listet den S L unter America’s Best New Platz des Jahres 2002. In einem riesigen Feuchtgebiet gelegen, ist dieser von Davis Love kreierte Meisterschaftsplatz eine einmalige Golfherausforderung. Eines der besten Plätze an der Küste. Lang, trickreiche Fairways, gesäumt von Schilf, bzw. hohen Bäumen. Blitzschnelle ondulierte Grüns. Großartig.

Nachmittags relaxen am Pool oder lieber ein Beach Spaziergang gewünscht? Eine weitere Herausforderung und der richtige Abschluss.

Der “GB GC”
Dieser 18-Loch JN Signature Golf Course zählt zu den spektakulärsten im “Deep South”. Auf über 650 Hektar hat JN einen grandios anspruchsvolle Champion Course geschaffen. Breite Fairways führen durch dieses natürliche Feuchtgebiet. Eingesäumt wird der Platz von Zypressen und hoch aufragenden Kiefern. Dazu kommen pfeilschnelle Meisterschaft Grüns und tiefe Bunker. Entspannen Sie sich im 5.000 Quadratmeter großen schönen Clubhaus mit Pro Shop und Restaurant!

Und nach dem Golfen: Wie wäre es mit Music and Barbecue im “The Sh.”

Den krönenden Abschluß bildet New Orleans.  Nicht zu Unrecht nennen die Amerikaner New Orleans: The Big Easy“. Hier nimmt man alles ein bisschen leichter, ist stolz auf die lange Geschichte und den eigenen Charakter und darauf, dass man eben nicht so ist wie der Rest der USA. 

 Dazu spielen Sie zum Abschluß der Golfreise in den Süden der USA noch einige grandiose Golfplätze.

Komplett Leistung dieser aussergewöhnlichen Musik & Golf Tour:
Alle Hotels Alle Green Fees inkl. Reservierung der Tee Times auf den geschilderten Golfplätzen

Insider Tipps zum Beiprogramm


Persönliches Reisejournal mit vielen Infos

Sie haben Interesse an dieser Reise? Sprechen Sie uns an und benutzen bitte oben oder unten unser Kontaktformular „IHRE ANFRAGE”. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Größere Kartenansicht

IHRE ANFRAGE